Suche
Close this search box.

Sichere dir jetzt einen Vorteil im Amazon-Markt und lasse KI für dich arbeiten

KI, Automatisierung und Amazon: Wie Arthy und andere Tools Händler in die Zukunft führen

Bist du ein Online-Händler und auf der Suche nach Möglichkeiten, dein Geschäft auf Amazon effizienter und profitabler zu gestalten? Oder bist du vielleicht einfach neugierig, wie Künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung die eCommerce-Welt revolutionieren? In jedem Fall ist dieser Artikel für dich. Wir tauchen in die Welt von KI, Automatisierung und Amazon ein, mit einem besonderen Fokus auf einer Software namens Arthy.

Begriffe

Die Begriffe „Künstliche Intelligenz“ (KI) und „Automatisierung“ werden oft in ähnlichen Kontexten verwendet, aber sie bezeichnen unterschiedliche Konzepte. Hier sind die Hauptunterschiede:

Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz bezieht sich auf die Schaffung von Algorithmen, die es Computern ermöglichen, Aufgaben auszuführen, die normalerweise menschliche Intelligenz erfordern würden. Dazu gehören Problemlösung, Spracherkennung, Planung, Lernen, Wahrnehmung und sogar kreative Tätigkeiten. Das Ziel von KI ist es, Maschinen zu entwickeln, die lernen und sich anpassen können, um immer komplexere Aufgaben zu bewältigen. KI-Systeme können selbstständig Entscheidungen treffen basierend auf den Daten, die sie analysieren.

Automatisierung

Automatisierung bezieht sich auf die Verwendung von Technologie, um wiederkehrende oder vorhersagbare Aufgaben ohne menschliches Eingreifen auszuführen. In einfachsten Formen kann dies so simpel sein wie ein Fließband in einer Fabrik oder ein einfaches Skript, das eine Datei von einem Ordner in einen anderen verschiebt. Automatisierung muss nicht intelligent sein; sie führt vorprogrammierte Aktionen aus, unabhängig davon, ob die Bedingungen dafür optimal sind oder nicht.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Es gibt Überschneidungen zwischen KI und Automatisierung, vor allem da KI oft zur Verbesserung von Automatisierungsprozessen eingesetzt wird. Ein einfaches Automatisierungstool könnte beispielsweise eine E-Mail an eine Liste von Personen senden, während ein KI-gesteuertes Tool die E-Mail-Inhalte basierend auf dem Verhalten der Empfänger personalisieren könnte.

In der Praxis bedeutet das:

  • Automatisierung: Macht wiederholte Aufgaben schneller und effizienter.
  • KI: Fügt einer Aufgabe oder einem Prozess Intelligenz hinzu, sodass er sich anpasst und verbessert.

Die Evolution von KI in der Amazon-Landschaft

In den letzten Jahren hat KI enorme Fortschritte gemacht, und viele Unternehmen sind dabei, diese Technologien zu nutzen. Amazon selbst ist ein Paradebeispiel: Von der Produktempfehlungen-Engine bis hin zu den hochautomatisierten Lagerhäusern. Aber es ist nicht nur der Riese Amazon, der von KI profitiert. Heute können auch Händler auf der Plattform durch die Verwendung von KI-Tools wie Chat GPT, Midjourney und mehr ihre Prozesse optimieren und ihr Umsatzpotenzial steigern.

Die bekanntesten KI-Tools

ChatGPT

Chatbots auf der Basis von ChatGPT können Kundenservice-Anfragen automatisch beantworten, wodurch du weniger Zeit für die manuelle Kundenkommunikation aufwenden musst. Sie können Texte verfassen, Produkt-Listings für dich schreiben und vieles mehr.

Midjourney

Midjourney ist ein unabhängiges Forschungsinstitut, welches eine künstliche Intelligenz entwickelt hat, die Bilder aus Textbeschreibungen erstellen kann. So kannst du dir unabhängig von Stil, Farben, Komposition die verschiedensten Motive selbst kreieren, seien es Gemälde, Fotografien, Produktfotos und unzählige andere.

Ein Tool speziell für Amazon Händler?

Während die eben genannten KI’s zwar im Bereich Amazon genutzt werden können (wie auch in vielen anderen) gibt es aber auch Entwicklungen, die speziell fürs E-Commerce bzw. für Amazon Händler entworfen werden.

Arthy stellt einen digitalen Operator oder Assistenten zur Verfügung, der aktiv operative Aufgaben für den Nutzer übernimmt. Während viele Amazon-Tools datengetriebene Einblicke liefern oder Vorschläge machen, geht Arthy einen Schritt weiter: Die Software führt einige der Aufgaben bereits selbstständig aus.

Reimbursement-Fälle

Eine der Hauptfunktionen von Arthy ist die Abwicklung von Reimbursement-Fällen. Das sind Situationen, in denen du als Verkäufer Anspruch auf eine Rückerstattung von Amazon hast, die oft unbemerkt bleiben. Gründe dafür sind vielfältig: Amazon hat Produkte von dir zerstört, verloren oder sonstiges. Die Software identifiziert diese Möglichkeiten automatisch und unternimmt die notwendigen Schritte, um das Geld zurückzufordern. Das spart nicht nur Zeit, sondern bringt auch verloren geglaubtes Kapital zurück. Statistisch gesehen liegt das Potential hier bei 1-3% des Jahresumsatzes, so viel Geld bleibt liegen wenn Händler sich nicht mit verlorenem oder beschädigten Lagerbestand auseinandersetzen. Und das beste daran: Durch Arthy’s Automatisierung ist dieser Dienst an keinerlei Erfolgsabhängige Zahlung gebunden. Egal wie viel Geld Arthy dir zurückholt, du zahlst stets nur deine Monatsgebühr.

Dashboards und Funktionen

Abgesehen von der Reimbursement-Funktionalität bietet Arthy branchenführende Sales und Marketing Dashboards. Die Dashboards sind einfach zu verstehen und bieten tiefe Einblicke in verschiedene geschäftliche Aspekte. Zusätzlich gibt es clevere Funktionen wie Bundling-Empfehlungen, die dir dabei helfen, Produkte strategisch zu bündeln und so den Durchschnittswert des Warenkorbs zu erhöhen. Arthy erinnert dich auch automatisch an den Lagerbestand und hilft, Engpässe zu vermeiden.

An dieser Stelle offenbart sich ein massiver Unterschied zu herkömmlichen Programmen: Arthy weist dich als Assistent regelmäßig auf die Dinge hin die erledigt werden müssen, so musst du kein Experte auf jedem Gebiet sein und nach Infos suchen, sondern bekommst Handlungsempfehlungen individuell passend zu deiner Marke. Außerdem werden wichtigen Deadlines oder To-Do’s nicht vergessen.

Zukünftige Möglichkeiten

Die Fortschritte in KI und Automatisierung sind unvermeidlich, und die Integration dieser Technologien in Tools wie Arthy zeigt nur die Spitze des Eisbergs. In der Zukunft werden wir Funktionen wie automatische Preisgestaltung, intelligente Lagerverwaltung oder sogar vorhersagende Verkaufsanalysen sehen. KI wird automatisch Kundenanfragen beantworten, Rezensionen analysieren und Werbestrategien aufsetzen. Auf der Roadmap für Arthy im speziellen, steht mittelfristig  z.B. eine vollumfängliche, intelligente Kommunikationsfunktion, welche es dem Nutzer erlauben soll über Spracheingabe mit dem Assistenten zu kommunizieren, Fragen zu seiner Marke zu stellen und Antworten zu erhalten – wie mit einem Mitarbeiter. Des Weiteren wird der Assistent immer mehr Fähigkeiten dazulernen und in der Lage sein, diese automatisiert abzuarbeiten.

Schlussfolgerung

In einer Welt, in der der Wettbewerb immer intensiver wird und die Margen schrumpfen, können KI und Automatisierung den entscheidenden Unterschied machen. Arthy bietet dir nicht nur eine Reihe von Funktionen an, die deine Arbeit erleichtern, sondern nimmt dir aktiv Aufgaben ab, die sonst viel Zeit und Geld kosten würden. Damit kannst du dich auf die strategischen Aspekte deines Geschäfts konzentrieren und deinem Unternehmen den entscheidenden Vorteil im hart umkämpften Amazon-Marktplatz geben. Die Verantwortlichen bei Arthy gehen davon aus, dass Arthy-Nutzer so bis zu 50% ihrer Zeit einsparen werden, was sich fortwährend in Effizienz, Umsatz und Gewinn widerspiegeln wird.

Die KI-gesteuerte Zukunft des Online-Handels ist da, und sie sieht vielversprechend aus. Tools wie Arthy machen den ersten Schritt in diese Richtung, und es ist spannend zu überlegen, was als Nächstes kommt. Bist du bereit für die Zukunft? Dann klicke hier um mehr zu erfahren.

Komm zur KI-Marketing-Konferenz – CONTRA!

Lass dich einsaugen von einem Wirbelsturm aus Themen rund um die Perfektionierung deiner Conversions und deines Traffics auf der KI-Contra 2025. Die Contra ist das größte Offline-Event rund um Conversion- und Traffic-Optimierung und steht 2025 ganz im Zeichen von KI. Die Macher der Contra haben das vergangene Jahr genutzt und sich spezialisiert auf konkrete Anwendungsfälle von KI für deinen Unternehmenserfolg. Sie sind selbst Gründer mehrerer Unternehmen und nutzen KI exzessiv zur eigenen Performancesteigerung in allen relevanten Bereichen. Dazu gehören insbesondere Marketing, Vertrieb, Kundensupport und HR – aber auch viele weitere spannende Themen warten auf der Contra 2025 auf dich.

Am 24. und 25. Juni 2024 öffnen sich die Türen der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf. Auf vier Stages berichten über 60 Speaker von ihren Erkenntnissen und geben wertvolles Praxiswissen an dich weiter. Außerdem besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch mit über 40 Ausstellern auf der Messe. Exzellentes Marketing für mehr Umsatz – gestützt durch die neuen Möglichkeiten künstlicher Intelligenz – das erwartet dich auf der Contra 2025. Sichere dir gleich dein Ticket!

das grösste ki marketing

event deutschlands

% SUPER EARLY BIRD-Aktion! %

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 5 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
Themenseiten

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Advertorial

Sitemap

schliessen