NEU

Starte jetzt mit einem Online Business in deine Selbständigkeit!

Selbständig mit ChatGPT Geld verdienen: Das beste Online Business Modell für KI

Ob haupt- oder nebenberuflich – eine der besten und lukrativsten Möglichkeiten, um selbständig Geld zu verdienen mit ChatGPT ist die Gründung eines eigenen Online Business. Denn wenn du den Chatbot mit den richtigen Befehlen fütterst, übernimmt er in minutenschnelle Aufgaben für dich, die früher viel Zeit in Anspruch genommen haben. Und Zeit ist eigentlich das einzige, was du für ein Online Business benötigst. Erfahre hier, wie du selbständig Geld verdienen kannst mit ChatGPT und Affiliate Marketing.

Neue Formen Künstlicher Intelligenz verändern gerade die Arbeitswelt. Allen voran steht hierbei ChatGPT, denn ChatGPT basiert auf dem bisher größten Sprachmodul, das je erstellt wurde und ist in der Lage, mit Nutzern zu interagieren, wie es bis dahin noch nicht möglich war. Mit dem Chatbot von OpenAI lassen sich Landingpages, Werbetexte und Call To Action innerhalb von Minuten erstellen oder überarbeiten. Auch Skripte für Videos oder längere Blog-Artikel können mit der KI verfasst werden. Dadurch kannst du jetzt auf vielfältige Weise Geld verdienen mit Chat GPT. Wir stellen dir das einfachste Online Business Modelle vor, mit dem du selbständig mit ChatGPT Geld verdienen kannst.

Mit Affiliate Marketing und ChatGPT selbständig Geld verdienen

Beim Affiliate Marketing verdienst du Geld durch Empfehlungen – du brauchst also weder eigene Produkte, noch ein Lager oder die dazugehörige Logistik. Was du allerdings brauchst ist eine Internetpräsenz, auf der du die empfohlenen Produkte bewirbst bzw. verlinkst. Klassischerweise sind das Blogs, YouTube-Kanäle und Instagram-Accounts. Dafür brauchst du dann in erster Linie Inhalte, die du auf deinem Kanal veröffentlichen kannst. Und genau die kannst du jetzt mit ChatGPT noch viel einfacher erstellen!

Sicher dir jetzt den Contra KI Marketing Guide mit mehr als 450 Vorlagen für ChatGPT & Co. Damit erhältst du wertvolle Anregungen und Tipps, wie du die KI für dein Business nutzen kannst. Sofort anwendbar und einfach umzusetzen.

contra-logo-white.svg

Wie ChatGPT dein Marketing aufs nächste Level hebt?

Erfahre es im ultimativen KI Guide 2024!

* Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Affiliate Marketing mit ChatGPT – Schritt für Schritt

Schritt 1: Lass dir ein Thema für deinen Blog vorschlagen

Befehl: Erstelle mir basierend auf meinen Interessen 3 Themenvorschläge für den Aufbau eines Blogs. Den Blog möchte ich nutzen, um damit Affiliate Marketing zu betreiben. Nenne mir daher neben dem Thema auch passende Produkte, die ich auf meinen Blog anbieten könnte. Das hier sind meine Interessen: Ich betreibe Klettersport und gehe dafür regelmäßig in die Kletterhalle. Ich reise gerne – vor allem in asiatische Länder. Ich habe eine Sony Systemkamera, mit der ich gerne fotografiere.

Diese Antwort liefert ChatGPT

Basierend auf deinen Interessen könnten hier drei mögliche Themenvorschläge für deinen Blog sein:

  1. Kletterblog Ein Blog rund um das Thema Klettersport und Kletterhalle. Hier könntest du über deine Erfahrungen beim Klettern schreiben, Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene geben und neue Kletterrouten vorstellen. Als passende Produkte für dein Affiliate Marketing könntest du zum Beispiel Kletterausrüstung wie Kletterschuhe, Kletterseile oder Sicherungsgeräte anbieten.
  2. Reiseblog Ein Blog, in dem du deine Reiseerfahrungen teilst und dich auf asiatische Länder fokussierst. Du könntest über die Kultur, das Essen, die Sehenswürdigkeiten und die Menschen schreiben. Als passende Produkte für dein Affiliate Marketing könntest du zum Beispiel Reiseführer, Rucksäcke oder Kamera-Zubehör anbieten.
  3. Fotoblog Ein Blog rund um das Thema Fotografie. Hier könntest du deine Fotografien zeigen und über verschiedene Fotografie-Techniken schreiben. Als passende Produkte für dein Affiliate Marketing könntest du zum Beispiel Kameraausrüstung wie Objektive, Filter oder Stativ anbieten.

Ich hoffe, diese Vorschläge helfen dir weiter!

Schritt 2: Lass dir eine URL für deinen Blog vorschlagen

Hinweis: Dafür kannst du einfach mit ChatGPT im Dialog bleiben und eine Anschlussaufforderung eingeben. Es ist nicht nötig, deine vorherige Frage zu wiederholen. Das macht es sehr komfortabel, mit ChatGPT selbständig Geld verdienen.

Befehl: Mache mir Vorschläge für die URL

Diese Antwort liefert ChatGPT

Gerne! Hier sind einige mögliche Vorschläge für URLs basierend auf den von dir genannten Themen:

  1. Kletterblog:
    • kletterfieber.net
    • kletterwelten.de
    • kletterwelt.net
    • kletterarena.de
    • kletteraction.net
    • kletterliebe.de
  1. Reiseblog:
    • fernwehreisen.de
    • asiensafari.net
    • travelasia.net
    • entdeckeasiens.de
    • fernreisen-erleben.de
    • asiatrip.net
  1. Fotoblog:
    • fotosammler.net
    • fokusfotografie.de
    • kamerakunst.net
    • klickbilder.de
    • blickpunkte.net
    • lichtbilderwelten.de

Ich hoffe, dass dir diese Vorschläge gefallen! Bitte beachte, dass einige der Domains möglicherweise bereits vergeben sein könnten.

Schritt 3: Lass dir erste Inhalte für deinen Blog erstellen

Befehl: Erstelle mir den Text für die „Über mich“ Seite auf meinem Kletterblog. Empfange meine Leser dafür sehr freundlich und bringe die folgenden Informationen im Texte unter: Mein Name ist Marion, ich bin 37 Jahre alt, ich gehe seit 2 Jahren klettern, meistens in der Halle, aber manchmal auch am Fels.

Diese Antwort liefert ChatGPT

Herzlich Willkommen auf meinem Kletterblog!

Mein Name ist Marion und ich freue mich sehr, dass du hierher gefunden hast. Ich bin 37 Jahre alt und seit 2 Jahren leidenschaftliche Kletterin. Angefangen habe ich in der Halle, aber mittlerweile zieht es mich auch immer öfter an den Fels.

Klettern ist für mich nicht nur eine Sportart, sondern eine Art zu leben. Die Herausforderungen, die ich an der Wand meistern darf, geben mir ein unglaubliches Gefühl von Stärke und Selbstbewusstsein. Aber auch die Gemeinschaft, die man beim Klettern erlebt, ist etwas ganz Besonderes.

Auf diesem Blog möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse mit dir teilen. Du findest hier Tipps und Tricks rund ums Klettern, Erfahrungsberichte von meinen Touren und natürlich auch jede Menge Fotos und Videos.

Ich hoffe, dass du hier etwas findest, was dich inspiriert und motiviert, deine eigenen Kletterziele zu erreichen. Vielen Dank, dass du dabei bist!

Schritt 4: Lass dir relevante Themen für deinen Blog vorschlagen

Befehl: Erstelle mir eine Liste relevanter Themen für meinen Kletterblog

Diese Antwort liefert ChatGPT

  • Wie finde ich den richtigen Kletterpartner?
  • Kletterhalle vs. Felsklettern: Was sind die Unterschiede?
  • Wie baue ich meine Klettertechnik Schritt für Schritt auf?
  • Klettertraining für Anfänger: Tipps und Tricks
  • Wie wähle ich die richtige Kletterausrüstung aus?
  • Erfolgreiche Routenplanung beim Klettern
  • Wie kann ich mich beim Klettern verbessern?
  • Tipps für den Einstieg ins Outdoor-Klettern
  • Bergsteigen vs. Klettern: Was ist der Unterschied?
  • Sicherheitstipps für das Klettern am Fels
  • Kletterurlaub in Europa: Die besten Klettergebiete
  • Erfahrungsbericht: Mein erster Kletterwettkampf
  • Die Philosophie des Kletterns: Warum klettern wir eigentlich?
  • Frauen und Klettern: Erfahrungen und Herausforderungen
  • Wie funktioniert die Seiltechnik beim Klettern?
  • Klettergebiete in meiner Region: Empfehlungen und Tipps.

Schritt 5: Lass dir konkrete Inhalte für deinen Blog erstellen

Auf Basis der vorgeschlagenen Themen kannst du dir nun konkrete Inhalte für deinen Blog erstellen lassen. Ein paar mögliche Anwendungsfälle dafür könnten sein:

  • Lass dir von ChatGPT Blogbeiträge zu deinem Thema schreiben
  • Lass dir von ChatGPT Rezensionen zu deinen Produkten schreiben
  • Lass dir von ChatGPT eine SEO-Strategie entwerfen

Wir hoffen, dass du jetzt gesehen hast, wie einfach es ist, mit ChatGPT relevante Inhalte für deinen Blog zu erstellen. Jetzt geht es nur noch um die Frage, wie du deinen Blog am besten monetarisieren kannst. Dafür eignet es sich, Affiliate Links in deinen Blog einzubauen. Denn Affiliate Marketing ist ein schneller und einfacher Weg, um online Geld zu verdienen. Du brauchst keine eigenen Produkte zum Verkauf, sondern verdienst dein Geld lediglich über Provisionen, die entstehen, wenn ein von dir beworbenes Produkt tatsächlich gekauft wird.

Nutze die Chance, die Affiliate Marketing dir bietet

Das dieses Geschäftsmodell lukrativ ist und auch funktioniert, steht außer Frage, denn immer wieder hören wir von Beispielen, die 6- oder sogar 7-stellig verdienen mit ihrem Affiliate Marketing Business. Da wäre zum Beispiel Ryan Kaji, der bereits als 12-jähriger zum Millionär wurde durch Affiliate Marketing oder der ehemalige Lehrer Darek Shabany, der heute 10.000 Euro monatlich mit Empfehlungsmarketing verdient.

eBook

Affiliate Marketing und KI – kinderleicht passives Einkommen aufbauen

Die besten Insider-Strategien für alle Online-Business-Begeisterten, die 2024 zu ihrem besten Jahr machen wollen.

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
4 aus 8 Bewertungen
Mehr zum thema ...

Über den Autor

Autorenprofil: Marion Bachmann

Marion Bachmann

Marion ist Expertin für digitale Geschäftsmodelle mit einem besonderen Fokus auf Dropshipping, Affiliate Marketing, Print on Demand und digitale Produkte. Nach 4 Jahren im Online-Marketing wechselte sie im Herbst 2022 in die Online-Redaktion von Gründer.de und unterstützt seitdem die Redaktion mit ihrer bisher erlernten Expertise. Ihre ersten redaktionellen Erfahrungen sammelte sie in der Online-Redaktion von SKR Reisen. Hier bereitete sie Informationen zu Reisezielen auf und recherchierte die Geheimtipps, die jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen sollte. 2019 entschied sie sich für den Studiengang "Online-Redaktion" an der staatlichen Hochschule in Köln. Mit hohem Praxisbezug lernte sie hier, was wirklich zählt, um Themen erfolgreich im Netz zu platzieren, Synergien zu schaffen und vor allem, Content interessant und ansprechend aufzubereiten. Ihr Herz schlägt für gut recherchierte Inhalte und mitreißende Texte.

Sitemap

schliessen
Bist du sicher, dass du gehen willst?
Per Mail gibts noch mehr exklusive KI-News!

NEWSLETTER für KI-Insider

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Das einfachste Geschäftsmodell im Internet

GRATIS WEBINAR

So baust du dir als Einsteiger mit Provisionen ein passives Einkommen von 1.500€ pro Monat auf

DEIN EIGENES PRINT ON DEMAND-BUSINESS

GRATIS WEBINAR

Diese Veranstaltung ist etwas für dich, wenn du …

KEINE VORKENNTNISSE ERFORDERLICH

Print on Demand Exit-Popup

Deine neue Gelddruckmaschine!

Jetzt kostenloses Whitepaper sichern

BONUS: echte Erfolgsgeschichten im Interview - So verdienen sie fünfstellige Beträge mit Print on Demand!

PASSIVES EINKOMMEN MIT AFFILIATE MARKETING

Affiliate Marketing ebook exit-popup

Die einfachste Abkürzung zu deinem Traumleben!

Jetzt kostenloses eBook sichern

BONUS: Mit exklusivem Zugang zu unserer unverzichtbaren Schnellstart-Videoanleitung!