Sponsored Post: Mit Saturn zuhause komfortabler arbeiten

Die perfekte Ausstattung für das Homeoffice

Sponsored Post

Die Möglichkeit von zuhause aus zu arbeiten ist mittlerweile für fast jeden gegeben. Egal, ob nur ein bis zwei Tage oder komplett remote – der Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden sollte komfortabel und technisch einwandfrei ausgestattet sein. Hier gilt es nicht nur für sich selbst zu schauen, sondern eventuell auch das Homeoffice der eigenen Mitarbeiter perfekt einzurichten. Und dafür stellt sich oftmals die Frage, welche Utensilien für produktives Arbeiten wirklich notwendig sind. Daher wollen wir Licht ins Dunkel bringen und dich aufklären, welche technischen Produkte in jedes Homeoffice gehören.

Homeoffice: Arbeitsplatz der Zukunft

Durch die Corona-Pandemie in den letzten Jahren ist das Arbeiten im Homeoffice eine schlichte Notwendigkeit geworden. Doch mittlerweile sind viele Arbeitgeber dazu übergegangen ihren Mitarbeitern dauerhaft diese Möglichkeit anzubieten. Schon allein deswegen, da sich in der jüngsten Vergangenheit zeigte, dass die Produktivität darunter nicht leiden muss. Im Gegenteil: Die flexiblen Arbeitszeiten und die Freiheit, Termine mit Handwerkern und Co. wahrzunehmen, sprechen deutlich für das Homeoffice und eine gesteigerte Zufriedenheit der Mitarbeiter. Und weil viele Arbeitgeber erkannt haben, dass die Arbeit von zuhause aus gut funktioniert, wollen sie zukünftig mehr Homeoffice-Tage anbieten.

Das einzige Manko: Nicht jeder ist zuhause genauso gut eingerichtet und technisch ausgestattet wie im Büro. Und das sollte sich nun ändern. Wir wollen dir dabei helfen, auch in den eigenen vier Wänden perfekte Leistungen abzurufen. Alles was du dafür brauchst, ist die perfekte Ausstattung für das Homeoffice – für dich selbst oder deine Mitarbeiter.

Whitepaper

Whitepaper: Homeoffice-Guide

Besorg dir jetzt unser Homeoffice-Guide-eBook und starte Zuhause durch!

Die perfekte Ausstattung für das Homeoffice

Je nach Job, kann die ideale Ausstattung für das Homeoffice natürlich variieren. Doch es gibt einige technische Produkte, die zu jeder Grundausstattung gehören und daher auch in deinem Homeoffice Platz haben sollten.

Laptop

Ein Arbeitslaptop, mit dem du bequem den Arbeitsplatz vom Büro ins Homeoffice wechseln kannst, ist unerlässlich. Ob du hier auf Apple setzt oder doch Windows, bleibt dir überlassen. Achte aber darauf, dass du deinen Mitarbeitern, je nach Aufgabe und Jobanforderung, auch den passenden Laptop* zur Verfügung stellst. Der Computer eines Buchhalters muss wahrscheinlich nicht die gleichen Leistungen erfüllen, wie der eines Webentwicklers.

Monitore

Immer üblicher wird das Arbeiten mit mehreren Bildschirmen. Wer viele verschiedene Tabellen, Dokumente und Programme geöffnet hat und in diesen zeitgleich arbeitet, sollte auf zusätzliche Monitore* nicht verzichten – schon allein deshalb, damit das Arbeiten effizienter und produktiver wird. Daher solltest du auch zuhause auf mindestens noch einen weiteren Bildschirm zugreifen können.

Maus und Tastatur

Für ein angenehmeres Arbeiten darf auch eine Maus*, und je nach Bedarf ebenso eine Tastatur*, nicht fehlen. Es gibt einige, die es bevorzugen mit dem Touchpad des Laptops zu arbeiten, aber die Mehrheit greift gerne auf eine Maus zurück. Denn mit dieser kannst du viel ergonomischer arbeiten und typische Erkrankungen wie bspw. Sehnenscheidenentzündungen vorbeugen.

Telefon und Headset

Auch das ein oder andere Telefonat wird sicherlich im Homeoffice stattfinden. Daher solltest du dir und deinen Mitarbeitern die technische Möglichkeit einräumen, über ein Telefon* und am besten auch ein Headset* Gespräche und Meetings durchzuführen. Bedenke auch hier, dass Mitarbeiter, die besonders viel telefonieren, eine hochwertigere technische Ausstattung benötigen.

Smartphone

Ein Smartphone* kann ebenfalls unter bestimmten Voraussetzungen zur idealen Ausstattung für das Homeoffice zählen. Ein Diensthandy könnte nicht nur für Telefonate wichtig sein, sondern vielleicht auch für die Social Media-Arbeit. Hier kannst du deine Mitarbeiter einbinden und erfragen, welche Leistungen das Smartphone erfüllen muss.

Router

Für eine einwandfreie Internetverbindung braucht es einen leistungsfähigen WLAN-Router*. Nichts ist schlimmer, als mitten im Kundenmeeting rauszufliegen oder ein wichtiges Dokument nicht abspeichern zu können, weil die Internetverbindung nicht da ist. Daher sollte sicher gestellt werden, dass funktionierende Router im Homeoffice installiert sind.

Schreibtisch und Bürostuhl

Am Küchentisch zu arbeiten oder auf dem Sofa im Wohnzimmer ist nicht ideal. Zum einen, weil es viel Ablenkungspotenzial erzeugt und zum anderen, weil es nicht wirklich ergonomisch ist. Wer seinem Rücken etwas Gutes tun möchte, sollte an einem Schreibtisch* arbeiten und auf einem vernünftigen Bürostuhl* sitzen können. Wer häufiger Rückenprobleme durch das lange Sitzen bekommt, kann auch auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch zurückgreifen, der es erlaubt im Stehen zu arbeiten.

Lampe

Auch die richtige Beleuchtung gehört zu der perfekten Ausstattung für das Homeoffice. Nicht immer können die Lichtverhältnisse zuhause so ideal sein, wie im Büro. Daher sollte eine passende Schreibtisch*- oder Tageslichtlampe in den eigenen vier Wänden nicht fehlen.

Mit Saturn die perfekte Ausstattung für das Homeoffice finden

Weil für die Ausstattung eines Homeoffices doch recht viel zusammenkommt, hat Saturn die perfekte Lösung für dich. Denn als Geschäftskunde von Saturn hast du es mit einer riesigen Auswahl an hervorragenden Konditionen deutlich leichter. Egal, ob neue Tablets, ein moderner Beamer oder auch leistungsstarke Kaffeevollautomaten – als Geschäftskunde profitierst du branchenunabhängig von vielfältigen Vorteilen:

  • Saturn ist gleich ums Eck
  • Immer ein offenes Ohr und ein persönlicher Berater
  • Großes Sortiment: über 300.000 Produkte
  • Maßgeschneiderte, individuelle Lösungen aus Produkt, Preis und Service
  • Profitabel durch Finanzierungs-, Leasing- und Zahlungskonditionen

Häufige Fragen (FAQ) zu Ausstattung für das Homeoffice

Was bedeutet das Arbeiten im Homeoffice?

Beim Homeoffice oder auch dem „Büro in den eigenen vier Wänden“ finden alle Arbeitsprozesse zuhause statt. Die Kommunikation läuft dabei über passende Programme für das Remote Working, Email oder Telefon. 

Was gehört zur perfekten Ausstattung für das Homeoffice?

Zur perfekten Ausstattung für das Homeoffice gehören unter anderem folgende Produkte:
– Laptop
– Monitore
– Maus und Tastatur
– Telefon und Headset
– Smartphone
– Schreibtisch und Schreibtischstuhl
– Lampe

Wer ist für die technischen Voraussetzungen verantwortlich?

Sobald du als Arbeitgeber das Arbeiten im Homeoffice beschließt, musst du auch für die nötigen technischen Voraussetzungen für den Heimarbeitsplatz sorgen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Sponsored Post

Sponsored Post

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored Post. Wenn du ebenfalls Interesse an der Buchung eines Sponsored Post hast, dann fordere unsere aktuellen Mediadaten für mehr Informationen unter: https://www.gruender.de/mediadaten/ an.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

40 Jahre – 40 Gewinne

vom 25.06.–03.08.2022

Unser Gründer Thomas Klußmann feiert Geburtstag!

Sei dabei und gewinne! 40 Tage lang erwartet dich jeden Tag ein neues Geschenk mit coolen Speaker, Startup- oder Gründer.de-Produkten!

und viele mehr…