Diese Produktideen funktionieren 2023 hervorragend

Dropshipping Ideen 2023: 8 Inspirationen für Online-Shops

Mit einem eigenen Online-Shop Produkte verkaufen? Ohne diese Produkte selbst lagern zu müssen? Ja, das ist möglich – mit Dropshipping. Du bist von dieser Idee angefixt? Zurecht, denn dieses Geschäftsmodell ist besonders lukrativ, wenn du dich zwar mit einem Online-Handel selbstständig machen möchtest, aber wenig mit der Herstellung der Produkte zu tun haben willst. Doch welche Produkte sind überhaupt geeignet für ein Dropshipping Business? Wir wollen dir 8 Ideen für deinen Online-Shop aufzeigen, damit du 2023 erfolgreich durchstartest.

In diesem Artikel dreht sich alles um Dropshipping-Ideen für deinen Online-Shop – wir haben die besten Tipps für 2023. Daher beantworten wir diese Fragen für dich:

  • Was ist Dropshipping?
  • Wie finde ich das richtige Produkt für mein Dropshipping-Business?
  • Welche Produkt-Ideen für meinen Dropshipping-Online-Shop gibt es?
  • Was ist der Vorteil zum Einzelhandel?

Definition

Wenn du nach den besten Dropshipping Ideen für 2023 suchst, wirst du sicherlich schon wissen, wie das Dropshipping-Modell funktioniert. Trotzdem wollen wir zu Beginn nochmal grundlegend klären, was genau dieses Geschäftsmodell so lukrativ und genial macht.

Dropshipping ist eine Art E-Commerce, bei der Online Händler in ihrem Shop diverse Produkte anbieten, die sie eigentlich gar nicht auf Lager haben. Falls Kunden ein Artikel gefällt und sie diesen kaufen möchten, versendest nicht du den Artikel, sondern Großhändler. Du selbst hast also keinen physischen Kontakt zu deinen angebotenen Produkten. Dropshipping bietet dir somit einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Einzelhandel: Du hast bei diesem Geschäftsmodell nicht mehr das Problem eines Lagerbestandes und musst dich nicht um dessen Vollständigkeit kümmern. Du lagerst den Versand aus und kassierst trotzdem das Geld dafür – geniales Geschäftsmodell.

eBook

eBook: Dropshipping-Guide

Sichere dir jetzt unser eBook und starte mit deinem eigenen Dropshipping Business!

Die besten Dropshipping-Produkte 2023 finden

Hast du eine passende Shopsoftware gefunden und auch einen Lieferanten, mit dessen Konditionen du zufrieden bist, kann es losgehen. Denn dann fehlen nur noch die Produkte. Und oftmals liegt genau dort die Schwierigkeit dieses Geschäftsmodells: Was sind denn überhaupt gute Dropshipping Ideen? Was sind Produkte, die online gekauft werden und die ein Erfolgsgarant darstellen? Was funktioniert im Ausland gut? An dieser Stelle ist es Zeit intensiv in die Produktrecherche zu gehen. Und dafür haben wir dir drei ultimative Tipps für die Produktrecherche aufgelistet.

1. Tipp: Keywords und Suchvolumen

Teste mit Tools, wie bspw. Ubersuggest, das monatliche Suchvolumen verschiedener Produkte, um herauszufinden, ob es sich um einen beliebten Artikel handelt. Je mehr Suchvolumen ein Keyword besitzt, desto größer ist die Konkurrenz. Aufgrund meiner Erfahrung würde ich dir heute dazu raten, dich spitzer aufzustellen. Biete anstatt jeder Uhr, egal in welcher Ausführung und egal für welche Zielgruppe, lieber ein Nischenprodukt wie „Sportuhren” an.

2. Tipp: Nischenprodukte

Wenn du Werkzeug benötigst, wo würdest du es am ehesten kaufen? Vermutlich nicht im Internet, sondern in einem Baumarkt. Daher solltest du dir ein Produkt suchen, welches man nicht so einfach im stationären Handel anbieten kann. Aber achte darauf, dass ein möglichst hoher Bedarf nach dem Produkt besteht. Ansonsten generierst du damit keine hohen Einnahmen.

3. Tipp: Zielgruppe mit Leidenschaft

Für ihre Hobbys sind viele Menschen bereit, sehr viel Geld auszugeben. Das gilt besonders für sehr kostspielige Hobbys, wie bspw. Tauchen, Motorrad fahren oder Reiten. Sie sind auch bereit, viel Geld für das benötigte Zubehör auszugeben. Und davon gibt es in bestimmten Branchen eine ganze Menge. Suche dir also eine Branche, im besten Fall auch hier eine Nische, die noch nicht so häufig online vertreten ist, aber viel Zubehör bietet. Deine Zielgruppe wird möglicherweise nicht allzu groß sein, aber dafür zahlungswillig und vor allem treu.

Das sind die besten Inspirationen für 2023

Damit dir die Suche nach geeigneten Produkten leichter fällt, wollen wir dir ein paar Dropshipping Ideen für 2023 auflisten. Das Ziel dabei: die perfekten Dropshipping-Produkte für deinen Online-Shop zu finden!

1. Fitnessartikel

Eine der besten Inspirationen für Dropshipping-Produkte: Fitnessarmbänder.Bildquelle: satura_ - stock.adobe.com
Fitnessarmbänder sind nach wie vor gefragt.

Egal ob Fitnessarmband, Yogamatte oder funktionale Sportkleidung: Fitnessartikel sind momentan – gerade durch die Pandemie – Artikel, die sehr häufig online bestellt werden. Schließlich will man auch zuhause an seiner Fitness arbeiten. Fitness- und Yoga-Influencer in den sozialen Netzwerken sorgen ebenfalls dafür, dass der Hype um dieses Thema nicht abflacht. Diese Nische bietet die wunderbare Möglichkeit, das Sortiment durch Zubehörartikel stetig zu erweitern. Auch das Suchvolumen und die Nachfrage sind so hoch, dass es genug potenzielle Käufer für deinen Online-Shop geben wird. Mit der Preisspanne zwischen zehn und 60 Euro bieten sich Fitnessartikel perfekt für das Dropshipping-Modell an.

2. Heimwerkerbedarf

Produkte aus dem Heimwerkerbedarf gehören zu den beleibtesten Produkten online.Bildquelle: Ilshat - stock.adobe.com
Bohrmaschinen gehören zu den meist gekauften Werkzeugen.

Eine weitere Dropshipping Idee 2023 sind Artikel für den Heimwerkerbedarf. Auch hier kannst du, je nachdem wie breit du dein Sortiment anbieten möchtest, viele Zusatzartikel auflisten. Von Klebeband, über Werkzeug bis hin zu Schrauben und Taschenlampen ist alles dabei. Und auch diese Nische, wenn man diesen Bereich noch so nennen kann, verzeichnet seit einigen Jahren konstant einen Aufstieg. Auch hier sorgen die Medien dafür, dass der Trend zu DIY-Projekten (Do it yourself) immer beliebter wird. Dementsprechend versuchen sich immer mehr Menschen selbst an Renovierungsarbeiten in den eigenen vier Wänden. Schaust du dir die Suchergebnisse bei Google an, wirst du sehen, dass es bereits viele Anbieter und Online-Shops gibt. Das ist nicht immer gleich ein Zeichen dafür, dass der Markt übersättigt ist, sondern dass dieser Bereich einfach sehr gut funktioniert.

3. Babyartikel

Auch Babyartikel sind nach wie vor gefragt.Bildquelle: nataliaderiabina - stock.adobe.com
Besonders beliebt sind momentan dezente und nachhaltige Babyartikel.

Mit Kinder-Artikel lässt sich sehr viel Geld verdienen. Das zeigen auch die Statistiken, denn in den letzten Jahren wurde in Deutschland ein Umsatz von rund 2,8 Milliarden Euro allein mit Baby- und Kindermode erzielt. Auch Spielzeug wurde vermehrt gekauft. Ein Trend, auf den man aufspringen könnte. Und auch hier kannst du eine gewisse Bandbreite an Produkten anbieten. Dazu gehört Kleidung, Babyzubehör wie Schnuller, Lätzchen, Tragetücher oder auch personalisierte Artikel mit den Kindernamen der Kunden. Du siehst also, dass sich sogar Print-on-Demand-Produkte damit verbinden lassen und damit auch die Chance, zwei Geschäftsmodelle miteinander zu kombinieren.

4. Haustierbedarf

Haustierbedarf gehört zu den beliebtesten Produkten online.Bildquelle: yuriygolub - stock.adobe.com
Egal, ob Katze, Hund oder Meerschweinchen – die Auswahl an Tierzubehör ist groß.

Genauso viel Geld, wie Leute in ihre Kinder investieren, tun sie dies auch in ihre Haustiere. Denn für manch einen sind die tierischen Mitbewohner sogar Kinderersatz. Perfekte Ausgangslage, um in diesem Bereich Produkte zu verkaufen. Dabei müssen es nicht nur Näpfe oder Leinen sein, sondern auch emotionale Produkte wie bedruckte Socken, Handyhüllen oder Spielzeug für das geliebte Haustier. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um mit deinen Artikeln Emotionen zu erwecken. Warum Emotionen? Weil sie für einen instinktiven Kaufimpuls sorgen und die Bindung zwischen Menschen und ihren Haustieren ist meistens besonders stark. Daher bietet dieser Bereich großes Potenzial.

5. Schmuck

Dropshipping Ideen SchmuckBildquelle: marbenzu - stock.adobe.com
Es gibt für jede Art von Schmuck eine potenzielle Zielgruppe.

Schmuck kann als „all-time-favorite“ bezeichnet werden und gehört damit auch zu den besten Dropshipping Ideen 2023. Denn Schmuck verkauft sich immer. Wer also auf den aktuellen Trend achtet, kann mit der richtigen Art von Schmuck und Uhren viel Geld verdienen. Dabei müssen deine Artikel keine teuren Schmuckstücke sein. Auch kostengünstiger Schmuck ab 10 Euro und aufwärts lockt potenzielle Kunden an und ermöglicht dir ein lukratives Geschäft. Besonders beliebt sind auch hier individuelle oder personalisierte Schmuckstücke, wie bspw. durch Gravuren oder Farbauswahl. Da der Markt in diesem Segment sehr groß ist, empfiehlt sich hier eine spitze Positionierung. Anstatt alle Uhren anzubieten, kannst du dich nur auf Sportuhren fokussieren. Oder anstatt alle Schmuckarten aufzulisten, könntest du nur Armbänder mit Holzelementen offerieren. Du siehst, es gibt wirklich zahlreiche Möglichkeiten eine Nische zu finden.

6. Technik und Zubehör

Dropshipping Ideen TechnikBildquelle: Daniel Krasoń - stock.adobe.com
Technik und Zubehör wird überwiegend online gekauft und weniger im Einzelhandel.

Besonders erfolgreich ist die Sparte mit Technikzubehör. Und hierunter lässt sich alles anbieten: Handyhalterungen, Ladekabel, USB-Sticks oder Powerbanks. Auch in diesem Marktsegment lässt sich erkennen, dass die Nachfrage weiter steigt. Es entwickeln sich immer weitere Anbieter und immer neuere, innovativere Produkte entstehen. Hier lohnt sich definitiv ein vergleichender Blick auf den internationalen Markt. Denn was im Ausland, wie den USA, Japan oder China schon funktioniert, kann hier in Deutschland ebenfalls funktionieren. Wenn du also bereits eine Nische für dich entdeckt hast, die in Deutschland quasi nicht existent ist, könnte das der entscheidende Vorteil sein.

7. Haushaltswaren und Küchenutensilien

Dropshipping Ideen HaushaltBildquelle: New Africa - stock.adobe.com
Oftmals kaufen Kunden Töpfe, Messer und Geschirr direkt als Set in einem Online-Shop, damit alles optisch zueinander passt.

Auch Küchenutensilien haben durch die Pandemie einen Aufwärtstrend erfahren und dürfen daher nicht in der Liste der besten Dropshipping Ideen für 2023 fehlen. Gekauft werden hier nicht nur Geräte wie bspw. Fritteusen oder Reiskocher, sondern auch Staubsauger und Ähnliches. Eben alles, was das Leben zuhause einfacher, praktischer und schöner macht. Ob Schneidebrett oder Wischmob, all diese Produkte lassen sich sehr gut verkaufen und beliebig erweitern. Denn die Statistiken geben Recht. Der Umsatz im Segment Küchengeräte/-maschinen betrug 2021 etwa 2.198 Millionen Euro. Experten gehen davon aus, dass das Marktvolumen in diesem Bereich im Jahr 2026 auf über 2.200 Millionen Euro weiter wachsen wird. Ein konstanter Markt also, um sein Dropshipping Business darauf auszurichten.

8. Dekorationsartikel

Dropshipping Ideen DekoBildquelle: finepoints - stock.adobe.com
Minimalistische Dekorationsartikel liegen momentan im Trend.

Im Gegensatz zu anderen Branchen, geht es bei Dekorationsartikeln sehr viel mehr um Geschmack und Persönlichkeit. Und daher sind Dekoartikel auch so breit gefächert. Darunter fallen Lampen, Wandschmuck, Blumenvasen, Bilder, Spiegel, Kerzen, Kissen etc. Die Liste ist endlos. Und so sind auch deine Möglichkeiten passende Dekoartikel zu finden. Daher ist es klug, sich auch hier spitzer aufzustellen. Ob komplett faire Produkte, Produkte aus einem spezifischen Material oder Produkte in einem bestimmten Stil – schaue bei der Auswahl auf jeden Fall auf die Nachfrage und deine Konkurrenten. Vielleicht ergibt sich daraus automatisch eine perfekte Nische für dich.

Fazit

Egal für welche Produkte du dich mit deinem Dropshipping Business entscheidest: eine intensive Recherche vorab verhindert womöglich ein Scheitern deines Unternehmens. Je nachdem, welche Produkte du verkaufst und ob du dich in einer eher niedrigpreisigen Nische befindest oder eben im hochpreisigen Sektor, kann auch der Gewinn unterschiedlich ausfallen. Entscheidend ist dabei die Preiskalkulation. Als Shopbetreiber kannst du die Preise zwar ganz nach Belieben auswählen, aber du solltest darauf achten, dass es die Gewinnmarge auch hergibt und dass du mit deinen Konkurrenten mithalten kannst. Doch mit unseren Dropshipping Ideen 2023 steht deinem Online Business nun nichts mehr im Weg.

Webinar: Erfolgreich zum eigenen Online Business

Jetzt hast du reichlich Inspiration für dein Dropshipping Business erhalten und bist motiviert, loszulegen? Wir geben dir Starthilfe. Damit du einen schnellen Überblick darüber gewinnen kannst, wie Dropshipping funktioniert und was du finanziell von deinem Online Business erwarten kannst, stellen wir dir ein kostenloses Webinar mit unserem Dropshipping-Experten und CEO Thomas Klußmann zur Verfügung. Dafür musst du auch keinen komplexen Registrierungsprozess durchlaufen. Nach dem Webinar wirst du alles Wichtige wissen und kannst direkt loslegen, um dir ein zweites finanzielles Standbein aufzubauen.

Vor allen Dingen erfährst du, wie du eine erfolgreiche Marktanalyse vornimmst. Hierfür wirst du in dem Webinar über aktuelle Entwicklungen im Onlinehandel aufgeklärt und erfährst 3 besondere Digital-Strategien, wie du in nur 10 Minuten eine lukrative Branche für deinen Dropshipping Shop findest. Das kann nämlich gerne mal etwas länger dauern. Wir erleichtern dir das. Du möchtest ja schließlich schnell loslegen. Weiterhin thematisieren wir, wie du ohne Investitionen die Lagerhaltung, den Versand, ja sogar die Produkte (!) vollständig auslagerst. Um das Webinar abzurunden, erhältst du einen Bonus: 4 Hacks, damit die Kunden deiner Konkurrenz nur noch bei dir kaufen und du ein 3- bis 4- stelliges monatliches Nebeneinkommen generierst.

Webinaranmeldung: Dropshipping Komplett

Jetzt zum kostenlosen Webinar Dropshipping Komplett anmelden!

Gerade in Anbetracht der gegenwärtigen Herausforderungen, denen wir in Europa gegenüberstehen – namentlich Krieg in der Ukraine und die damit verbundene Inflation und Energiekrise – aber auch den Nachwirkungen der Pandemie, ist es mehr als klug, sich finanziell besser aufzustellen. Du schaffst das.

Häufige Fragen (FAQ) zu Dropshipping Ideen 2023

Was ist Dropshipping?

Dropshipping ist eine Art E-Commerce, bei der Online Händler in ihrem Shop diverse Produkte anbieten, die sie eigentlich gar nicht auf Lager haben. Falls Kunden ein Artikel gefällt und sie diesen kaufen möchten, versendest nicht du den Artikel, sondern Großhändler.

Was ist der Vorteil zum Einzelhandel?

Dropshipping bietet dir einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Einzelhandel: Du hast bei diesem Geschäftsmodell nicht mehr das Problem eines Lagerbestandes und musst dich nicht um dessen Vollständigkeit kümmern. Du lagerst den Versand aus und kassierst trotzdem das Geld dafür.

Welche Produkte bzw. Segmente funktionieren am besten?

Gut funktionieren vor allem Fitnessartikel, Heimwerkerbedarf, Babyartikel, Haustierbedarf, Schmuck, Technik und Zubehör, Haushaltswaren und Küchenutensilien oder auch Dekorationsartikel.

Über den Autor

Autorenprofil: Selim Esmen

Selim Esmen

Affiliate Marketing, Dropshipping oder die neuesten Anlage-Trends – in den Texten von Selim erfahren unsere Leser, wie sie ein Nebeneinkommen aufbauen oder ihr Erspartes vermehren können. Dafür beschäftigt er sich täglich mit den aktuellen Geschehnissen aus der Wirtschaft. Seine Expertise umfasst dabei auch alles rund um Aktien und Kryptowährungen. Der gebürtige Bonner ist insbesondere engagiert, sein Wissen über das dezentrale Finanzwesen und die dahinterliegende Blockchain-Technologie auszubauen. Sein größter Anspruch: Selbst die schwierigsten Finanzthemen für unsere Leser leicht verständlich aufzubereiten.
Bei Gründer.de an Bord ist Selim seit Oktober 2022. Zuvor studierte er Media and Marketing Management (B.A.) an der Rheinischen Fachhochschule in Köln.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.