Suche
Close this search box.

Geh auf die Kandidaten zu

Active Sourcing: 5 Methoden für dein Recruiting

Active Sourcing ist eine innovative Methode des Recruitings, bei der Unternehmen aktiv potenzielle Kandidaten ansprechen und direkt kontaktieren, anstatt auf Bewerbungen zu warten. Durch diese direkte Ansprache können Unternehmen qualifizierte Kandidaten identifizieren, die möglicherweise nicht aktiv auf Jobsuche sind. Active Sourcing bietet zahlreiche Vorteile, darunter die Möglichkeit, hochqualifizierte Kandidaten anzusprechen, die nicht auf herkömmlichen Jobportalen zu finden sind, und die Reduzierung des Zeitaufwands für die Bewerbungsphase.

Deine Vorteile durch den direkten Kontakt mit Kandidaten

Der direkte Kontakt zu potenziellen Kandidaten durch verschiedene Active-Sourcing-Methoden bietet eine Vielzahl von Vorteilen für dein Unternehmen. Erstens ermöglicht es dir, hochqualifizierte Kandidaten anzusprechen, die möglicherweise nicht aktiv auf Jobsuche sind. Indem du diese Kandidaten direkt kontaktierst, kannst du ihr Interesse an einer möglichen Karriere in deinem Unternehmen wecken. Zweitens reduziert Active Sourcing den Zeitaufwand für die Bewerbungsphase erheblich. Anstatt auf Bewerbungen zu warten, kannst du proaktiv qualifizierte Kandidaten kontaktieren und den Einstellungsprozess beschleunigen. Schließlich stärkt es deine Arbeitgebermarke, da du als Unternehmen gezielt auf potenzielle Kandidaten zugehst. Zeitgleich zeigst du Interesse an ihrer beruflichen Entwicklung .

Active-Sourcing-Methode 1: Suche über soziale Medien

Soziale Medien bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, potenzielle Kandidaten zu identifizieren und anzusprechen. Plattformen wie LinkedIn, Facebook und Twitter/X ermöglichen es dir, gezielt nach Fachleuten in deiner Branche zu suchen und sie direkt zu kontaktieren. Eine effektive Methode ist es, in relevanten Gruppen nach Kandidaten zu suchen und dort Stellenangebote zu teilen. Darüber hinaus kannst du auch gezielt nach bestimmten Schlagworten und Fähigkeiten suchen, um Kandidaten zu finden, die möglicherweise nicht aktiv auf Jobsuche sind. Für das Active Sourcing ist das eine der häufigsten Methoden.

Active-Sourcing-Methode 2: LinkedIn-Ansprache

LinkedIn ist eine der wichtigsten Plattformen für Active-Sourcing-Methoden. Hier kannst du gezielt nach Fachleuten in deiner Branche suchen und sie direkt kontaktieren. Eine effektive Herangehensweise ist es, personalisierte Nachrichten zu senden, in denen du das Interesse deines Unternehmens an ihrer beruflichen Entwicklung betonst und mögliche Karrieremöglichkeiten aufzeigst. Es ist wichtig, eine authentische und persönliche Ansprache zu wählen, um das Interesse des Kandidaten zu wecken und eine positive Beziehung aufzubauen.

Active-Sourcing-Methode 3: Werbung auf der Unternehmenswebsite

Die eigene Unternehmenswebsite ist eine wertvolle Methode für Active Sourcing. Du kannst gezielt Stellenanzeigen auf deiner Website schalten und qualifizierte Kandidaten dazu ermutigen, sich direkt bei dir zu bewerben. Es ist wichtig, die Stellenanzeigen ansprechend und informativ zu gestalten, um potenzielle Kandidaten anzusprechen. Darüber hinaus kannst du auch eine Karriereseite auf deiner Website einrichten, auf der du Informationen über offene Stellen, Unternehmenskultur und Karrieremöglichkeiten präsentierst.

Active-Sourcing-Methode 4: Professionelle Networking-Veranstaltungen

Professionelle Networking-Veranstaltungen bieten eine hervorragende Möglichkeit, potenzielle Kandidaten persönlich kennenzulernen und direkt mit ihnen in Kontakt zu treten. Indem du an Branchenkonferenzen, Karrieremessen und anderen Veranstaltungen teilnimmst, kannst du dein Netzwerk erweitern und qualifizierte Kandidaten identifizieren. Es ist wichtig, einen professionellen und authentischen Eindruck zu hinterlassen und das Interesse der Kandidaten an einer möglichen Zusammenarbeit zu wecken.

Active-Sourcing-Methode 5: Mitarbeiterempfehlungen

Mitarbeiterempfehlungen sind eine effektive Methode des Active Sourcings, bei der du deine eigenen Mitarbeiter bittest, potenzielle Kandidaten zu identifizieren und zu empfehlen. Deine Mitarbeiter kennen das Unternehmen am besten und können qualifizierte Kandidaten aus ihrem eigenen Netzwerk vorschlagen. Es ist wichtig, ein Belohnungssystem für Mitarbeiterempfehlungen einzurichten, um ihre Motivation zu steigern. Durch Mitarbeiterempfehlungen kannst du hochqualifizierte Kandidaten finden, die bereits von deinen Mitarbeitern vorgeschlagen und empfohlen wurden.

Best Practices für dein Active Recruiting

Um das Beste aus deinem Active Recruiting herauszuholen, gibt es einige bewährte Vorgehensweisen, die du beachten solltest. Erstens ist es wichtig, eine klare Zielgruppe für deine Active-Sourcing-Methoden zu definieren und die geeigneten Kanäle und Methoden auszuwählen. Zweitens ist es entscheidend, eine authentische und persönliche Ansprache zu wählen, um das Interesse der Kandidaten zu wecken und eine positive Beziehung aufzubauen. Drittens solltest du den Einstellungsprozess effizient gestalten, um potenzielle Kandidaten nicht zu verlieren. Schließlich ist es wichtig, den Erfolg deiner Active-Sourcing-Maßnahmen zu messen und kontinuierlich zu optimieren.

Tools und Ressourcen für dein Active Recruiting

Es gibt eine Vielzahl von Tools und Ressourcen, die dir bei deinen Active-Sourcing-Methoden helfen können. Plattformen wie LinkedIn, XING und Facebook bieten spezielle Funktionen für das Active Sourcing, mit denen du gezielt nach Kandidaten suchen und sie kontaktieren kannst. Darüber hinaus gibt es spezialisierte Active-Sourcing-Software, die dir bei der Verwaltung deiner Active-Sourcing-Aktivitäten unterstützt. Es ist wichtig, die richtigen Tools und Ressourcen auszuwählen, die zu deinen spezifischen Anforderungen passen und dir helfen, effektives Active Recruiting umzusetzen.

Fazit: Geh persönlich auf deine potenziellen Mitarbeiter zu

Active Sourcing ist eine effektive Methode des Recruitings, die Unternehmen ermöglicht, potenzielle Kandidaten direkt anzusprechen und den Einstellungsprozess zu beschleunigen. Durch die Nutzung von Social Media, LinkedIn-Ansprachen, Werbung auf der Unternehmenswebsite, professionellen Networking-Veranstaltungen und Mitarbeiterempfehlungen kannst du qualifizierte Kandidaten identifizieren, die möglicherweise nicht aktiv auf Jobsuche sind. Indem du bewährte Vorgehensweisen befolgst und die richtigen Tools und Ressourcen verwendest, kannst du effektives Active Recruiting betreiben und hochqualifizierte Kandidaten für dein Unternehmen gewinnen.

 

Du hast offene Stellen zu besetzen?
Das muss nicht sein….

In diesem einzigartigen Lehrgang für digitales Recruiting erfährst du von erfahrenen Mentorinnen und Mentoren:

  • wie du deine Recruitingfunnel bestmöglich gestaltest
  • welche die bedeutendsten Jobportale sind
  • wie du von KI im Recruiting profitierst
  • wie du eine attraktive Arbeitgebermarke kreierst
  • und viele weitere  wertvolle Praxistipps, die du sofort umsetzen kannst 

Ab sofort nur noch die besten Mitarbeiterinnen finden, gewinnen und halten – das ist das Versprechen vom DRX Recruiting Lehrgang.

Sicher dir hier dein kostenloses Infopaket!

Magdalena Finke

Perspective

Performance Recruiting: So gewinnst du Top-Talente
DRX Recruitinglehrgang
Praxisnah, effizient, innovativ
Schon wieder umsonst mit einem Kandidaten telefoniert?
Das muss nicht sein....
Der DRX REcruitinglehrgang
Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 1 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA
Performance Recruiting: So wird dein Social Media Account zur Jobbörse

Performance Recruiting: So wird dein Social Media Account zur Jobbörse

Du suchst Alternativen zu deinem jetzigen Recruiting, weil du damit unzufrieden bist? Dann wirf einen Blick auf das Performance Recruiting. Damit erreichst du mehr Menschen denn je und findest die besten Mitarbeiter.

Vereinfache deine Rekrutierung mit Recruiting-Chatbots: Schneller, smarter, erfolgreicher

Vereinfache deine Rekrutierung mit Recruiting-Chatbots: Schneller, smarter, erfolgreicher

Künstliche Intelligenzen und Chatbots sind in aller Munde. Was du als Personaler oder Recruiter schon immer zu Chatbots im Recruiting-Prozess wolltest erfährst du hier.

Recruiting-Trends 2024: Hol dir jetzt den Vorsprung im War of Talents

Recruiting-Trends 2024: Hol dir jetzt den Vorsprung im War of Talents

Schau dir die 9 Recruiting-Trends 2024 an und verbessere dein Recruiting.

Social-Media-Recruiting: So ziehst du Top-Talente im digitalen Zeitalter an

Social-Media-Recruiting: So ziehst du Top-Talente im digitalen Zeitalter an

Welche Rolle spielt Social-Media-Recruiting für dein Unternehmen? Wie du die richtige Strategie entwickelst, erfährst du hier!

Stärke den Teamzusammenhalt mit Peer Recruiting

Stärke den Teamzusammenhalt mit Peer Recruiting

Wer kann besser beurteilen, ob die Chemie stimmt, als die Team-Mitglieder selbst? Genau darum geht es beim Peer Recruiting. Erfahre mehr!

Themenseiten

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas war von März 2022 bis Februar 2024 in der Redaktion von Gründer.de. Hier verantwortete er die Bereiche Franchise- und Gründer-Verzeichnis, außerdem arbeitet er regelmäßig an neuen Büchern und eBooks auf unserem Portal. Zuvor hat er 5 Jahre lang in einer Online-Marketing-Agentur für verschiedenste Branchen Texte geschrieben. Sein textliches Know-how zieht er aus seinem Studium im Bereich Journalismus & Unternehmenskommunikation.

Sitemap

schliessen