Der Finanz-Experte im Finanzkongress-Interview

Sven Gabor Janszky: „Glaube keinem Zukunftsforscher, der nicht sein eigenes Geld in seine Prognosen investiert“

Sven Gabor Janszky ist Europas bekanntester Zukunftsforscher, Speaker & Chairman des 2b AHEAD ThinkTank. Als Speaker des Finanzkongress 2023 hat Sven Gabor Janszky uns im Interview verraten, was finanzieller Erfolg für ihn bedeutet und wie sein ultimativen Finanz-Tipps lautet, insbesondere in Krisenzeiten.

Waren Sie schon immer an Finanz-Themen interessiert oder gab es einen Auslöser?

Nein, ich bin eigentlich eher der Wissenschaftler und Strategieberater, der andere berät und coacht. Aber vor 6 Jahren ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen: Wie blöd ich doch bin, wenn meine Zukunftsstrategien nur die anderen Unternehmen zu neuen Kunden, neuen Produkten und neuen Geschäftsmodellen führen. 2017 habe ich begonnen selbst in unsere Prognosen zu investieren und Startups zu gründen. Daraus ist bis heute eine Unternehmensgruppe mit 30 Unternehmen und Beteiligungen entstanden.

Was waren, finanziell gesehen, Ihre größten Pleiten und Erfolge?

Mein größter finanzieller Erfolg als Zukunftscoach war 2021 ein junger Mann namens Tamim, der in unserem Mentoring ein Startup gegründet und in den ersten 8 Monaten mehr als 48 Millionen Umsatz gemacht hat. Als Erstinvestor habe ich dabei mein Investment ver-154-facht. Als Zukunftsforscher war mein größter finanzieller Erfolg Anfang 2017 die Prognose des Etherium-Booms. Das brachte noch mehr, nämlich 18.000%. Meine größte Pleite liegt schon länger zurück: Der Kauf einer Eigentumswohnung in Krefeld in den 90ern, kurz vor dem Abzug der US-Truppen aus der Region.

Welchen ultimativen Finanz-Tipp würden Sie unseren Lesern für Krisenzeiten mitgeben?

Glaube keinem Zukunftsforscher, der nicht sein eigenes Geld in seine Prognosen investiert und damit schon Millionen gemacht hat. Besonders in Krisenzeiten erfolgt Wachstum in unserer Welt in unterschiedlicher Geschwindigkeit. Viele Branchen schrumpfen, während andere Branchen in 18 Monaten um den Faktor 2 wachsen, etwa Immobilien. Einige andere Branchen machen in 18 Monaten aber den Faktor 10. Dazu gehören Deeptech Startups. Und sehr selten wachsen Branchen in 18 Monaten sogar um den Faktor 100. Zuletzt war das der Crypto-Bereich. Wer dies prognostizieren kann, der verbindet sich aktiv zur richtigen Zeit mit den am schnellsten wachsenden Technologien!

Woher kam die Motivation für Sie, sich so intensiv mit der Zukunft zu beschäftigen und Zukunftsforscher zu werden?

Mein stärkster Antrieb war schon immer, mich mit interessanten Menschen zu umgeben. Und ich habe schnell gemerkt, dass mich am meisten diejenigen Menschen interessieren, die mit ihren heutigen Entscheidungen die Zukunft bestimmen. Also habe ich begonnen, diese Menschen einzuladen, mit ihnen zu reden und Interviews zu machen. Nach 150 Studien und 8 Büchern ist heute daraus eine Unternehmensgruppe mit 30 Unternehmen rund um das größte, unabhängige Zukunftsforschungsinstitut in Europa entstanden.

Was ist die Zukunfts-Ich-Methode?

Das Zukunfts-Ich ist die wissenschaftliche Methode für ein überdurchschnittliches Wachstum: finanziell, beruflich und persönlich. In meinem Institut haben wir die wissenschaftlichen Methoden der internationalen Zukunftsforschung so heruntergebrochen, dass jeder Mensch sie für sich anwenden kann. Denn jeder Mensch hat 10 unterschiedliche Zukunfts-Ichs, die alle besser sind, als sein heutiges Leben. Mit der Zukunfts-Ich-Methode kann jeder Mensch seinen bestmöglichen Entwicklungsweg der nächsten 5 Jahre entdecken, entwickeln und erreichen.

Die 11. Edition des Finanzkongresses 2023 steht an

Möchtest du mehr Tipps von der Finanz-Elite bekommen und dadurch deine Finanzen auf die nächste Stufe bringen? Dann melde dich jetzt kostenlos für die 11. Edition des Finanzkongresses an!

Vom 25. bis zum 29. September werden dir wieder über 30 Top-Speaker ihr geballtes Wissen online im Livestream präsentieren und die besten Anlagestrategien- und trends verraten. Die Antwort auf die Frage, wo es sich 2023 am meisten lohnt, sein Vermögen zu investieren, erfährst du in unserem Finanzkongress.

Noch gibt es kostenfreie Tickets, die du dir jetzt sichern kannst. Jetzt schnell sein!

Finanzkongress
Noch mehr Experten-Tipps erhältst du beim Finanzkongress!
Themenseiten

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!

Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Selim Esmen

Selim Esmen

Affiliate Marketing, Dropshipping oder die neuesten Anlage-Trends – in den Texten von Selim erfahren unsere Leser, wie sie ein Nebeneinkommen aufbauen oder ihr Erspartes vermehren können. Dafür beschäftigt er sich täglich mit den aktuellen Geschehnissen aus der Wirtschaft. Seine Expertise umfasst dabei auch alles rund um Aktien und Kryptowährungen. Der gebürtige Bonner ist insbesondere engagiert, sein Wissen über das dezentrale Finanzwesen und die dahinterliegende Blockchain-Technologie auszubauen. Sein größter Anspruch: Selbst die schwierigsten Finanzthemen für unsere Leser leicht verständlich aufzubereiten.
Bei Gründer.de an Bord ist Selim seit Oktober 2022. Zuvor studierte er Media and Marketing Management (B.A.) an der Rheinischen Fachhochschule in Köln.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen