NEU

Damals Familienbetrieb, heute Franchise-Gigant

7-Eleven-Gründer: So entstand der Einzelhandels-Riese

7-Eleven ist ein Name, der Verbrauchern vor allem in Nordamerika und Ostasien bekannt ist. Denn gerade dort ist das Franchise mit zahlreichen Filialen vertreten, während es in Europa hingegen nur vereinzelt Stores gibt, in Deutschland sogar gar keine. Wie das Franchise von 7-Eleven entstanden ist und wie der Gründer es aufgebaut hat, erfährst du in diesem Artikel.

Wer ist der Gründer von 7-Eleven?

Gründer des heutigen Einzelhandels-Franchise 7-Eleven war Joe C. Thompson Sr. Der Unternehmer betrieb eine Kette sogenannter „Convenience Stores“, zu deutsch etwa „Gemischtwarenläden“, in Texas. Die erste Filiale eröffnete er 1927 und bot dort Alltagsgegenstände, Brot, Milch und Eier an. Über die Jahre hinweg erweitere Thompson das Sortiment. 1948 bekam die Kette den heutigen Namen 7-Eleven in Anlehnung an die damaligen Öffnungszeiten. 1961 starb der 7-Eleven-Gründer, bereits vorher hatte er die Leitung an seinen ältesten Sohn, John Philp Thompson Sr., weitergegeben.

Joe C. Thompson Sr.
Bild folgt in Kürze
Beruf
Gründer und Unternehmer
Unternehmen

7-Eleven (vormals: Tot’em)

Wie ist 7-Elven so groß geworden?

Unter dem Sohn des 7-Eleven-Gründers expandierte die Supermarktkette in enormem Tempo. Mit der Vergabe von Franchiselizenzen ab 1964 wuchs das Unternehmen immer weiter. 1961 mit etwa 600 Stores übernommen, verfügte das 7-Eleven-Franchise mit Ende der 1960er-Jahre um über 3.800 Filialen. Unter der Leitung von John Philp Thompson Sr. verbreiteten sich die Läden in Nordamerika sowie unter anderem auch in Japan.

Wann hat der Sohn des 7-Eleven-Gründers das Unternehmen verkauft?

In den 1980er Jahren geriet 7-Eleven in finanzielle Schwierigkeiten. Infolgedessen übernahm der Japaner Masatoshi Ito, der bereits zuvor einige japanische Franchise-Lizenzen hielt, das komplette Unternehmen. Unter seiner Regie wurde das Franchise weiter ausgebaut. Nach heutigem Stand verfügt 7-Eleven über mehr als 83.000 Filialen weltweit, hauptsächlich in Nordamerika und Ostasien, der Großteil der Filialen wird durch Franchisepartner betrieben. Der Erfolgsmacher Ito starb am 10. März 2023 im Alter von 98 Jahren.

Hat der 7-Eleven-Gründer jemals nach Europa expandiert?

Tatsächlich ja. 1978 wurde der erste Franchise-Store in Stockholm eröffnet. Heutzutage ist 7-Eleven mit einigen Stores vor allem im skandinavischen Bereich vertreten. In Deutschland konnte das Franchise allerdings bislang noch nicht Fuß fassen. Die Expansion nach Deutschland bzw. Westeuropa generell soll allerdings künftig stärker angegangen werden. Vielleicht kommt das Franchise des 7-Eleven-Gründers also bald nach Deutschland.

eBook

Das eBook für alle angehenden Franchise-Nehmer!

Entdecke die besten Franchise-Konzepte und starte jetzt erfolgreich durch

Häufige Fragen

Wer hat 7-Eleven gegründet?

7-Eleven wurde 1927 unter dem Namen „Tot’em“ in Dallas, Texas, gegründet. Der 7-Eleven-Gründer Joe C. Thompson Sr. baute die Kette, die seit 1948 den heutigen Namen trägt, bis zu etwa 600 Filialen aus.

Wo gibt es 7-Eleven?

Das Franchise ist vorwiegend in Nordamerika und Ostasien vertreten. In Europa gibt es vereinzelt Stores, hauptsächlich im skandinavischen Bereich.

Gibt es 7-Eleven auch in Deutschland?

Aktuell hat 7-Eleven keine Stores in Deutschland, obwohl es immer wieder Pläne gab, auch dorthin zu expandieren.

Artikel bewerten
Wie gefällt dir dieser Artikel?
5 aus 1 Bewertungen
MEHR ZUM THEMA

DU willst deine KI-Skills aufs nächste Level heben?

WIR machen dich bereit für die Revolution
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ!

Exklusive Einblicke
Newsletter für KI-Insider
Melde dich jetzt an und werde zum Gewinner der KI-Revolution

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Andreas Fricke

Andreas Fricke

Andreas ist seit März 2022 in der Redaktion von Gründer.de. Hier verantwortet er die Bereiche Franchise- und Gründer-Verzeichnis, außerdem arbeitet er regelmäßig an neuen Büchern und eBooks auf unserem Portal. Zuvor hat er 5 Jahre lang in einer Online-Marketing-Agentur für verschiedenste Branchen Texte geschrieben. Sein textliches Know-how zieht er aus seinem Studium im Bereich Journalismus & Unternehmenskommunikation.

Sitemap

schliessen
Bist du sicher, dass du gehen willst?
Per Mail gibts noch mehr exklusive KI-News!

NEWSLETTER für KI-Insider

Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Das einfachste Geschäftsmodell im Internet

GRATIS WEBINAR

So baust du dir als Einsteiger mit Provisionen ein passives Einkommen von 1.500€ pro Monat auf

DEIN EIGENES PRINT ON DEMAND-BUSINESS

GRATIS WEBINAR

Diese Veranstaltung ist etwas für dich, wenn du …

KEINE VORKENNTNISSE ERFORDERLICH

Print on Demand Exit-Popup

Deine neue Gelddruckmaschine!

Jetzt kostenloses Whitepaper sichern

BONUS: echte Erfolgsgeschichten im Interview - So verdienen sie fünfstellige Beträge mit Print on Demand!

PASSIVES EINKOMMEN MIT AFFILIATE MARKETING

Affiliate Marketing ebook exit-popup

Die einfachste Abkürzung zu deinem Traumleben!

Jetzt kostenloses eBook sichern

BONUS: Mit exklusivem Zugang zu unserer unverzichtbaren Schnellstart-Videoanleitung!