So kommst du zu mehr Erfolg im Leben

Mindset ändern: Mit diesen 6 Tipps positiver Denken

Wer es weit bringen will, der braucht das richtige Mindset. Kennst du solche Aussagen? Sicherlich ist jeder schon einmal über diesen Begriff gestolpert. Doch was versteckt sich hinter diesem Begriff? Und was kann man machen, wenn man sein Mindset ändern möchte? Wenn man das Gefühl hat, stecken zu bleiben und sich seinen Zielen kein Stück zu nähern? Wir erklären dir in diesem Artikel nicht nur, was ein Mindset ist und wie man es ändern kann, sondern auch wie du ganz schnell zu deinem persönlichen Erfolg kommst.

Mindset: Definition

Als Mindset wird eine gewohnte Denk- und Handlungsweise von Menschen beschrieben. Diese Verhaltensmuster sorgen dafür, dass wir in Situationen so reagieren, wie wir eben reagieren. Viele setzen das Mindset auch mit den Begriffen Einstellung, Mentalität und Haltung gleich. Ein Mindset entwickelt sich unterbewusst anhand von Erfahrungen und Umwelteinflüssen und kann sich im Laufe des Lebens ändern beziehungsweise weiterentwickeln. Im Klartext heißt das: Du kannst deine Denkweise ändern, deine bisherigen Überzeugungen über Bord werfen und neu anfangen. Wenn du auch wirklich willst.

Mindset ändern: Die Gründe

Um ein Mindset ändern zu wollen, kann es unterschiedliche Gründe geben und vor allem unterschiedliche Motive. Wir möchten dir an dieser Stelle ein paar Beispiele nennen: Du bist unzufrieden mit deiner Figur oder deinem Gewicht und möchtest abnehmen? Dann kannst du dein Mindset hinsichtlich einer gesünderen Ernährung und Fitness ändern. Du bist im Job demotiviert und möchtest dich beruflich weiterentwickeln? Dann solltest du an deiner Einstellung hinsichtlich deiner Karriere arbeiten. Alltagsstress und ungewisse Zukunftsaussichten machen dir Sorgen? Dann solltest du generell weg von deinem negativen und hin zu einem positiven Mindset.

Mindset ändern bedeutet aber auch immer Veränderungen gegenüber offen zu sein, dich von alten Denkweisen und Weltanschauungen zu lösen und ganz bewusst Entscheidungen zu treffen. Im besten Falle kannst du damit nicht nur deine Ziele erreichen und zufriedener durch die Welt gehen, sondern auch Selbstverwirklichung erfahren. Wie das gehen soll? Mit unseren Tipps!

Mindset ändern mit diesen 6 ultimativen Tipps

Wir haben sechs hilfreiche Tipps für dich, mit denen du dein Mindset langsam und stetig verändern kannst, die du aber auch perfekt in deinen jetzigen Alltag integrieren kannst.

Tipp 1: Suche den Austausch

Ein sehr wichtiger Tipp kommt direkt zuerst: Gehe in den Austausch mit anderen Menschen, diskutiere mit ihnen, hör dir ihre Sicht- und Denkweisen an und nimm ein paar der Erkenntnisse aus diesem Gespräch mit. Auch wenn du nicht zu 100 Prozent der Meinung deines Gegenübers zustimmst, kann dir dein Gesprächspartner neue Denkanstöße geben und dich auf neue Ideen aufmerksam machen. Natürlich solltest du dir Gesprächspartner suchen, die dich weiterbringen – also genau die Dinge thematisieren, die dich beschäftigen. Im besten Fall hast du durch diesen Austausch nun Anlass vieles zu hinterfragen und dein neues Mindset reifen zu lassen.

Tipp 2: Lerne aus Fehlern

Fehler machen ist nicht schlimm. Im Gegenteil. Aus Fehlern lernt man, lautet ein bekanntes Sprichwort. Und so ist es auch. Denn Fehler und Rückschläge sind Teil des gesamten Lernprozesses und können dir dabei helfen, den richtigen Weg einzuschlagen. So kannst du verstehen, was du ändern musst, um weiter nach vorne zu kommen. Oftmals sind es sogar die Fehler und Misserfolge, die uns verdeutlichen, dass wir aktuelle Situationen ändern und anpassen sollten. Nimm also jedes Problem an, analysiere es und betrachte es als Chance für einen Neuanfang.

Tipp 3: Fokussiere dich auf dich selbst

Um dein Mindset zu ändern, solltest du versuchen dich wirklich nur auf dich selbst zu fokussieren. Was sind deine Gedanken? Was sind deine Ziele? Wo möchtest du hin und wo stehst du gerade? Ziele setzen und Entscheidungen treffen geht nur, wenn du dich mit dir selbst auseinandersetzt. Was sind deine Wünsche und Bedürfnisse? Aber auch Ängste und Sorgen? Auch wenn dir andere Ratschläge erteilen oder sich aktiv einmischen, solltest du immer darauf achten, nur das zu machen, was du selbst wirklich willst. Selbst wenn das bedeutet, dass man sich von dem ein oder anderen Weggefährten nun trennen muss. Manchmal erfordert das die Veränderung.

Tipp 4: Tue dir selbst etwas Gutes

Bei all der Veränderung in deinem Alltag, sollest du dich auch für die kleinen Erfolge feiern. Du hast es geschafft, vor der Arbeit eine Runde Joggen zu gehen? Du hast dir abgewöhnt stundenlang am Handy zu sitzen und stattdessen ein Buch in die Hand zu nehmen? Das ist großartig und darauf solltest du stolz sein. Gönne dir daher auch mal etwas Gutes. Belohne dich mit einem freien Wochenende, mit einem schönen Restaurantbesuch oder einen Urlaub. Es gibt viele Möglichkeiten. Diese kleinen Belohnungen tuen dir nicht nur gut, sie zeigen auch, dass du voran kommst und dein Mindset änderst.

Tipp 5: Was ist deine Leidenschaft?

Jede Entscheidung und Aktion wächst aus einer Motivation heraus. Stelle dir also die Fragen: Was treibt mich an? Was motiviert mich? Was macht mir Freude? Was ist meine Leidenschaft. Ob wir etwas mit Leidenschaft machen oder nicht entscheidet oftmals wie erfolgreich wir sind. Wenn du für etwas brennst, kannst du viel weiter kommen und wirklich glücklich sein. Auch dein Mindset änderst du leichter, wenn es darum geht, endlich deiner Leidenschaft nachzukommen.

Tipp 6: Lerne von Experten

Es gibt viele Experten für die verschiedensten Themen. Diese Menschen berichten von ihren eigenen Erfahrungen und können dir daher sehr wichtige Tipps, Strategien und Denkanstöße geben. Daher solltest du die Chance nutzen und von denjenigen lernen, die bereits da sind, wo du hinwillst. Ob über Bücher, Podcasts, Online-Kurse, Events oder persönliche Coachings – hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten seinen Horizont zu erweitern. Und wir haben die perfekte Gelegenheit, um sofort mit der eigenen Erfolgsgeschichte zu starten!

Werde Mitglied der VIP-Lounge

Du möchtest mehr Erfolgstipps erfahren? Dann werde Mitglied der VIP-Lounge und erhalte Zugang zu allen Vorträgen und Referenten vom Erfolgskongress – für nur 69 Euro anstatt 99 Euro!

Beim Erfolgskongress sorgen über 200 der besten Experten aus den Bereichen Motivation, Business, Persönlichkeitsentwicklung, Marketing und Finanzen dafür, dass du deinen nächsten großen Durchbruch schaffst. Nirgends anders bekommst du so viel Kompetenz in so kurzer Zeit auf dem Silbertablett serviert.

Das erwartet dich in der Erfolgskongress VIP-Lounge:

  • Zugang zu über 200 Vorträgen & Referenten
  • Zugang zur Facebook-Gruppe
  • Zugang zu 200 Video- und Audiodateien
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Stelle Fragen direkt an die Referenten
  • Zugriff auf die Präsentationsfolien der Referenten
Erfolgskongress VIP-Lounge

Fazit: Mindset ändern ist ein Prozess

Von einem negativen hin zu einem positiven Mindset zu kommen, kann ein langwieriger Prozess sein. Veränderungen, die sich langsam in deinen Alltag einschleichen und deine Denkweise und deine Verhaltensmuster weiter entwickeln. Auch wenn es anfangs schwierig erscheint, lohnt es sich. Du wirst offener durch die Welt gehen, in unterschiedlichen Bereichen interessierter sein und auch eine Menge neues und spannendes Wissen anhäufen. Dein Netzwerk wird wachsen und dich deinen Wünschen und Träume näher bringen.

Häufige Fragen (FAQ) zu Mindset ändern

Was ist ein Mindset?

Als Mindset wird eine gewohnte Denk- und Handlungsweise von Menschen beschrieben. Diese Verhaltensmuster sorgen dafür, dass wir in Situationen so reagieren, wie wir eben reagieren. Viele setzen das Mindset auch mit den Begriffen Einstellung, Mentalität und Haltung gleich. 

Warum sollte ich mein Mindset ändern?

Wenn du mit deiner jetzigen Situation unzufrieden bist, positiver Denken möchtest und dein Leben umkrempeln willst, dann ist es an der Zeit dein Mindset zu ändern.

Wie kann ich mein Mindset ändern?

– Suche den Austausch
– Lerne aus Fehlern
– Fokussiere dich auf dich selbst
– Tue dir selbst etwas Gutes
– Was ist deine Leidenschaft?
– Lerne von Experten

Themenseiten

Über den Autor

Autorenprofil: Lisa Goldner

Lisa Goldner

Nach ihrem Abitur 2013 entschied sich Lisa für ein Studium des Journalismus als auch der Unternehmenskommunikation und konnte durch den nahen Praxisbezug ein breit gefächertes Repertoire an Kenntnissen beider Branchen sammeln. Während des Studiums arbeitete sie als Assistenz der Öffentlichkeitsarbeit in einem öffentlich-rechtlichen Kulturbetrieb und erlernte somit auch essenzielle Aufgaben des Eventmanagements. Im Anschluss begann sie in Kiel den Masterstudiengang ”Angewandte Kommunikationswissenschaft“, in dem sie ihre Erfahrungen durch Projekte und wissenschaftliche Arbeiten besonders in den Bereichen Journalismus und Marketing ausbauen konnte. Im Sommer 2021 absolvierte Lisa ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de und arbeitet seitdem als Junior-Online-Redakteurin.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

40 Jahre – 40 Gewinne

vom 25.06.–03.08.2022

Unser Gründer Thomas Klußmann feiert Geburtstag!

Sei dabei und gewinne! 40 Tage lang erwartet dich jeden Tag ein neues Geschenk mit coolen Speaker, Startup- oder Gründer.de-Produkten!

und viele mehr…